iPhone 6: "Ich stand 9 Stunden an"

ÖSTERREICH-Reporter

iPhone 6: "Ich stand 9 Stunden an"

Das gab`s noch nie: Neun Stunden Wartezeit auf neues Handy.

Noch nie gab es einen derart großen Andrang vor dem Apple-Store auf der 5th Avenue in New York. Mittendrin: ÖSTERREICH-Reporter Herbert Bauernebel. Mission: Eines der begehrten Geräte. Kein leichter Job: 1.500 Menschen haben die ganze Nacht lang in der Warteschlange campiert.

Um 5.30 in der Früh reiht sich unser Reporter ein – er ist zwölf Häuserblocks vom Eingang entfernt!

Verkaufsstart um 8 Uhr
„Wir campieren seit dem 1. September vor dem Shop“, sagen die ersten beiden Käufer des iPhone 6.

Kurz darauf: Panik bricht aus. Hunderte Menschen stürmen Richtung Eingang. Die Polizei muss 20 Minuten lang die Menschen beruhigen. Gut für unseren Reporter: Er gewinnt ungefähr 500 Plätze.

Neun Stunden später ist er endlich an der Kassa. Lesen Sie morgen den großen iPhone-Test in ÖSTERREICH.

Mehr Storys:

Mega-Ansturm auf das iPhone 6 >>
Erster Käufer ließ sein iPhone 6 fallen >>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten