"Kühe erschrecken"-Challenge erobert TikTok

Gefährlicher Trend

"Kühe erschrecken"-Challenge erobert TikTok

Nutzer filmen sich dabei, wie sie die Tiere erschrecken - nicht zur Nachahmung empfohlen!

Auf  TikTok  gibt es seit einiger Zeit eine neue Challenge, die nicht gerade nachahmenswert ist und derzeit nach Österreich überschwappt. Konkret handelt es sich dabei um „Scar a cow“. Nutzer filmen sich also dabei, wie sie Kühe erschrecken. Das ist nicht nur für die Tiere unangenehm, sondern kann sogar richtig gefährlich werden. Allein in Österreich gibt es jedes Jahr mehrere Verletzte durch Kuhattacken. Dabei werden die Tiere nicht einmal erschreckt.

So funktioniert´s

Bei der Challenge bauen sich die TikTok-Nutzer vor den Kühen auf, senken den Kopf, schreien "Kulikitaka", wedeln mit den Armen und rennen dann auf sie los. Mittlerweile gibt es unzählige Videos von dem skurrilen Trend.

Keine Empfehlung

Ob dabei bereits jemand zu Schaden gekommen ist, steht nicht fest. Auf einigen Videos ist aber zu sehen, dass das Erschrecken nicht immer klappt. Dann laufen die Tiere nicht aufgeschrocken davon, sondern starten zum Gegenangriff. Der Trend ist also absolut nicht empfehlenswert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten