Mediamarkt verschleudert das Huawei P20

Top-Smartphone zum Kampfpreis

Mediamarkt verschleudert das Huawei P20

Angebot unterbietet sogar den günstigsten Online-Händler deutlich.

Am 26. März 2019 stellt Huawei in Paris die neue P30-Serie vor. Die Erwartungen an den Nachfolger der  erfolgreichen P20-Reihe  sind groß. Kurz vor der Premiere der neuen Generation verkauft MediaMarkt das noch aktuelle Modell zum absoluten Kampfpreis.

>>>Nachlesen:  Huawei P20 (Pro) ist totaler Bestseller

Billiger als alle Online-Händler

Konkret gibt es das P20 (64 GB) in der beliebten Farbe Twilight im Rahmen der aktuellen „Red Monday“-Aktion, die nur am 4. März 2019 gilt, um 366 Euro. Zum Vergleich: Beim günstigsten Online-Händler kostet das Top-Smartphone 385 Euro und da kommen dann auch noch Versandkosten hinzu. Bei der Markteinführung im April 2018 hat das Gerät noch  650 Euro gekostet . Wer sich für das P20 interessiert, kann an diesem Montag also ein echtes Schnäppchen machen.

© MadiaMarkt
Mediamarkt verschleudert das Huawei P20
× Mediamarkt verschleudert das Huawei P20

Highlights

Zu den Highlights des 5,8 Zoll großen Smartphones zählen u.a. ein schneller Achtkernprozessor, 4 GB RAM, die Dual-Hauptkamera (20 + 12 MP) oder der Fingerabdrucksensor. Mittlerweile ist für das P20 auch das Update auf Android 9 „Pie“ verfügbar.

>>>Nachlesen: Huawei P20 (Pro) ab sofort in Österreich

>>>Nachlesen:  Das Huawei P20 Pro im großen oe24-Test

Diashow: Huawei P20 Pro im Test

Das Huawei P20 Pro liegt gut in der Hand. Am oberen Rand sticht sofort die "Notch" (Display-Lücke) ins Auge.

Das neue Flaggschiff sieht schick aus und fühlt sich hochwertig an. Auch die Verarbeitung ist sauber.

Trotz einer Displaygröße von 6,1 Zoll ist das P20 Pro relativ kompakt. Es verfügt nämlich über ein fast randloses Display.

Bei der Ausstattung schöpft das P20 Pro aus dem Vollen - Prozessor, Arbeitsspeicher, Schnittstellen...

...Display, Funkstandards, etc. erfüllen alle Ansprüche eines aktuellen Top-Smartphones.

Absolutes Highlight ist die weltweit erste Leica-Triple-Kamera, deren Sensoren mit 40, 20 und 8 MP auflösen.

Beim Huawei-Flaggschiff beeinflusst der schnelle KI-Prozessor auch die Kamera. Dank dem Chip identifiziert das Smartphone tatsächlich blitzschnell aus...

...19 unterschiedlichen Settings und Objekten und präzisiert automatisch sämtliche Parameter, wie zum Beispiel Farbe, Kontrast, Helligkeit und Belichtung in Echtzeit.

Härtester Android-Rivale ist das fast gleich große Samsung Galaxy S9+ (links), das mit 949 Euro - trotz kleinerem Speicher (64 statt 128 GB) zwar 50 Euro teurer ist, dafür aber auch...

...AR-Emojis, einen erweiterbaren Speicher und einen herkömmlichen Kopfhöreranschluss bietet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten