Mit Alexa kann man jetzt ganz normal sprechen

Sprachassistentin verbessert

Mit Alexa kann man jetzt ganz normal sprechen

Amazons Sprachassistentin soll natürlichere Unterhaltungen ermöglichen.

Amazon will natürlichere Unterhaltungen mit seiner Sprachassistentin  Alexa  ermöglichen. Zum einen soll die Software mehr wie ein Mensch klingen, sagte Amazon-Manager Rohit Prasad im Rahmen der Präsentation der  vier neuen Echo-Lautsprecher . Außerdem soll Alexa in einfache Gespräche im Haushalt eingebunden werden können. Als Beispiel demonstrierte Amazon die Situation, in der eine Pizza ausgewählt und bestellt wird - Alexa listete die Optionen auf und reagierte auf Entscheidungen der Nutzer.

>>>Nachlesen:  Amazon bringt vier neue Echo-Lautsprecher

Echo

Bei den neuen "Echo"-Lautsprechern ist die gesamte Modellreihe ist jetzt rund. Bisher hatten die meisten "Echo"-Modelle seit der ersten Generation die Form eines Zylinders. Beim Modell "Echo Show" hat jetzt ein Display, das sich drehen kann, damit der Nutzer es im Blick behalten kann, auch wenn er sich im Raum bewegt. Dafür erkenne die Kamera die Form eines Menschen, aber es gebe keine Gesichtserkennung, betonte Amazons Geräte-Chef Dave Limp. Die "Echo"-Geräte laufen jetzt mit einem bei Amazon entwickelten Prozessor, der unter anderem auf maschinelles Lernen zur besseren Spracherkennung zugeschnitten ist. Alle Preise und Infos der neuen Echo-Reihe  finden sie hier .

>>>Nachlesen:  Alexa ist ab sofort noch viel schlauer

Neue Kamera von Ring

Das ungewöhnlichste am Donnerstag vorgestellte neue Gerät ist eine Sicherheitskamera der Tochterfirma Ring, die als Mini-Drohne durch den Haushalt fliegen kann, um verschiedene Räume abzudecken. Mit Ring will Amazon auch stärker ins Auto vorstoßen. Als Nachrüstgerät gibt es eine Ring-Autoalarmanlage mit Sensoren und Sirene. Außerdem bietet Amazon aber auch eine Schnittstelle für Autohersteller an, damit sie Ring-Sicherheitsfunktionen direkt integrieren können.

>>>Nachlesen:  Amazon schloss Mega-Lücken in Alexa

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten