In allen Preisklassen

Amazon bringt fünf neue Echo-Lautsprecher

Palette reicht von Echo Dot mit Uhr bis zum HomePod-Gegner Echo Studio.

Wie berichtet, hat Amazon zahlreiche neue Alexa-Produkte vorgestellt – darunter auch eine  Brille, einen Ring und kabellose Kopfhörer . Die beliebtesten Geräte mit der Sprachassistentin sind jedoch die  Echo-Lautsprecher . Und von denen gibt es in diesem Jahr gleich fünf neue.

>>>Nachlesen:  Amazon bringt Alexa-Brille, -Kopfhörer & -Ring

Amazon bringt fünf neue Echo-Lautsprecher

Die smarten Lautsprecher können ab sofort bestellt werden und kommen im November in den Handel. Konkret handelt es sich um folgende Neuheiten:

  • Der neue Echo: mit überarbeitetem Textildesign und besserem Klang für weiterhin 99,99 Euro.

© Amazon

  • Echo Flex: Der kabellose, smarte Lautsprecher für die Steckdose ist für 29,99 Euro Amazons günstigste Lösung, um Alexa zu nutzen.

© Amazon

  • Echo Dot mit Uhr: Die neue Variante des Echo Dot für 69,99 Euro hat ein LED-Display, das Uhrzeit, Außentemperatur, Timer und Alarme zeigt.

© Amazon

  • Echo Show 8: Das neueste Produkt der Echo Show-Reihe bietet für 129,99 Euro ein 8-Zoll-HD-Display, ordentlichen Sound sowie eine integrierte Abdeckung für die Kameralinse.

© Amazon

  • Echo Studio: Das neue Echo-Flaggschiff verfügt über fünf direktionale Lautsprecher für einen raumfüllenden Klang, eine Technologie zur Anpassung an räumliche Gegebenheiten sowie einen integrierten Smart-Home-Hub. Er kostet 199,99 Euro.

© Amazon

Angriff auf HomePod & Co.

Mit dem neuen Echo Studio startet Amazon einen Angriff auf Apple und Hifi-Spezialisten wie  Sonos . Das Modell Echo Studio soll für Rundum-Sound sorgen und sich auch an den Raum anpassen. Den Preis setzte Amazon mit rund 200 Euro deutlich niedriger als bei Konkurrenzmodellen an - ein HomePod von Apple etwa kostet 329 Euro. Dieser ist in Österreich aber nach wie vor nicht erhältlich.

>>>Nachlesen:  Amazon bringt den Echo Show 5

>>>Nachlesen:  Das sind die 10 beliebtesten Alexa-Skills

>>>Nachlesen:  Amazon schmiedet "Alexa-Allianz"

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten