Toys „R“ Us leakt Nintendo Switch Preis

Mega-Panne

Toys „R“ Us leakt Nintendo Switch Preis

Japaner wollten den Preis der neuen Spiele-Konsole erst im Jänner verraten.

Derzeit sorgt Nintendo vor allem mit seiner Retro-Konsole NES Classic Mini für Furore. Das soll sich in wenigen Wochen jedoch ändern. Denn im März 2017 greifen die Japaner mit der neuen Switch an. Laut diversen Experten sind die Erfolgsaussichten der variablen TV-Konsole, die auch unterwegs genutzt werden kann, aber nicht allzu gut . Doch solche Prognosen sind vor einem Marktstart immer mit Vorsicht zu genießen, weshalb abwarten angesagt ist. Ein Leak zeigt nun jedenfalls, zu welchem Preis Nintendo die Switch auf den Markt bringen wird.

© Screenshot
Toys „R“ Us leakt Nintendo Switch Preis
× Toys „R“ Us leakt Nintendo Switch Preis
Im Toys „R“ Us Webshop wurde vorab der Preis angezeigt.

Vorab im Webshop aufgetaucht

Denn auf der kanadischen Homepage des weltweit agierenden Spielwarenhändlers Toys „R“ Us wurde nun der Preis der neuen Konsole geleakt. Nintendo wollte diesen eigentlich erst im Jänner verraten. Aufgrund der Panne im Toys „R“ Us Webshop wissen wir den Preis aber schon jetzt. Demnach wird die Switch in Kanada 330 kanadische Dollar kosten. Das sind umgerechnet rund 230 Euro.

Video zum Thema: Nintendo Switch greift PS4 und Xbox an

Günstiger als Sony und Microsoft

Damit ist die Nintendo-Konsole deutlich günstiger als etwa die PlayStation 4 (Slim: 299 Euro; Pro: 399 Euro) und die Xbox One S (ab 299 Euro), spricht aber auch eine andere Zielgruppe an. Mittlerweile wurde die Switch aus dem Webshop des Händlers zwar wieder entfernt, doch der Screenshot verbreitet sich im Internet rasend schnell.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten