Der größte LCD HD-TV für Privatanwender

Sharp LC-70LE732U

Der größte LCD HD-TV für Privatanwender

Der 70-Zoll-Riese bleibt dank LED-Technologie flach und sparsam.

Wenn man sich diesen Fernseher ins Wohnzimmer stellt, könnten Nachbarn oder Freunde etwas neidisch werden. Denn Sharp bringt nun laut eigenen Angaben mit dem LC-70LE732U den größten LCD HD-Fernseher der Welt auf den Markt. Präsentiert wurde der Riese standesgemäß im Rahmen der "Spectacularge"-Pressekonferenz. Mit einer Diagonale von 70-Zoll (178 cm) ist das Gerät wirklich beeindruckend. Außerdem bleibt es dank LED-Backlight-Technologie überraschend schlank und wirkt dadurch auch designtechnisch äußerst gelungen.

© Sharp
Der größte LCD HD-TV für Privatanwender
× Der größte LCD HD-TV für Privatanwender

Diagonale von fast 1,8 Meter und extrem flach

Innovative Technik
Natürlich spielt das neue Flaggschiff auch technisch alle Stückerl (ausgenommen 3D ). So ist die bekannte Aquos-Technologie mit an Bord, die dafür sorgt, dass alle Farben so realistisch wie möglich dargestellt werden. Hinzu kommt die neue Vierfarb-Technologie. Dank ihr kommt zu den drei Standardfarben (Rot/Grün/Blau) auch noch Gelb hinzu. So können erstmals auch solche Farbbereiche auf einem LCD-Fernseher dargestellt werden, die auf diesen Geräten bisher nicht angezeigt werden konnten.

Anschlussfreudig
Für den Anschluss von Blu-ray Player , Sat-Receiver, Spielekonsole, etc. stehen vier HDMI-Anschlüsse bereit. Ethernet und WLAN sind ebenfalls mit an Bord. Außerdem kann der Fernseher mit dem Computer synchronisiert werden, und lässt sich danach bequem mit der Maus oder der Tastatur steuern. Dank DLNA können HD-Inhalte auch kabellos auf den Fernseher übertragen werden.

Stromsparer
Die LED-Technologie sorgt dafür, dass der LC-70LE732U äußerst stromsparend arbeitet. So wurde er mit dem Gütesiegel "Energystar" ausgezeichnet, das nur Geräte bekommen, welche die höchste Energieeffizienz-Stufe erreichen.

Verfügbarkeit und Preis
Der riesige Fernseher kommt im Sommer in den Handel. In den USA wird er 3.800 Dollar (2.620 Euro) kosten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten