Neues Nexus 7 soll schon im Juli starten

Google-Tablet 2.0

Neues Nexus 7 soll schon im Juli starten

Neuauflage des 7-Zoll-Tablets soll bereits im Juli in den Handel kommen.

Mit dem Nexus 7 hat Google gezeigt, dass ein guter Tablet-Computer kein Vermögen kosten muss. Trotz umfangreicher Ausstattung und hervorragendem Display kostet das Gerät gerade einmal 199 Dollar. Hierzulande werden im Fachhandel rund 250 Euro fällig. Damit sich der Erfolg auch in Zukunft fortsetzt, will der IT-Riese demnächst eine neue Version des Nexus 7 auf den Markt bringen.

Bessere Ausstattung
Wie Reuters berichtet, soll das zweite Nexus 7 bereits im Juli in den Handel kommen. Vorgestellt werden soll das Gerät auf der diesjährigen Google i/O, die, wie berichtet , vom 15. bis 17.Mai in San Francisco stattfindet. Technisch soll das Tablet etwas zulegen. So soll u.a. die Display-Auflösung verbessert werden. Damit würde ein älteres Gerücht bestätigt. Darüber hinaus dürfte ein neuer Qualcomm-Prozessor zum Einsatz kommen, der weniger Energie verbrauchen soll. Dank einem dünneren Gehäuse soll das neue Nexus 7 auch mit seinem Design punkten.

Noch günstiger?
Die Preise könnten sogar noch einmal sinken. Laut Reuters könnte das neue Nexus sogar ab 149 Dollar erhältlich sein. Dies wurde aber noch nicht bestätigt. Ende letzten Jahres machte sogar das Gerücht die Runde, dass das neue Nexus 7 überhaupt nur 99 Dollar kosten soll . Google könnte nach dem Start der neuen Generation aber auch einfach den Preis des ersten Version senken. Vielleicht kursieren hier diese Preise durch die Blogs.
 

Diashow: Fotos von der Google I/O 2012-Keynote

Fotos von der Google I/O 2012-Keynote

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten