nikon

Nikon Weltneuheit

Erste Digicam mit integriertem Beamer

Dank des Projektors der Nikon Coolpix S1000pj kann man die Fotos mit mehreren Personen gleichzeitig betrachten

Da haben sich die Nikon-Entwickler wirklich etwas Tolles einfallen lassen. Sie integrierten einen Projektor in das Kompaktgehäuse der neuen COOLPIX S1000pj. Mithilfe des Projektors können die Benutzer ihre Fotos mit Freunden und Familienangehörigen auf eine ganz neue Art und Weise teilen – ohne weitere Ausrüstung und ohne Vollversammlung vor dem "kleinen" LCD-Monitor der Kamera.

Auch die weitere Ausstattung überzeugt
Neben dem Projektor verfügt die COOLPIX S1000pj zudem über eine Motivautomatik, mit der die Kameraeinstellungen automatisch an die fotografierte Szene angepasst werden. Darüber hinaus sollen die fünf verschiedenen Funktionen zur Unschärfereduzierung sowie die Porträtfunktion für jederzeit scharfe Bilder sorgen. Ein Bildstabilisator und die Gesichtserkennungsfunktion sind ebenfalls mit an Board.
Der 2,7-Zoll-LCD-Monitor (6,8 cm) reicht für den Alltag völlig aus, das NIKKOR-Weitwinkelobjektiv inklusive 5-fach-Zoom ermöglicht gelungene Aufnahmen auch bei schwierigen Motiven und mit einer Auflösung von 12,1 Megapixel kann die COOLPIX S1000pj mit ihren Hauptkonkurrenten (ohne Projektor) ebenfalls mithalten.

Highlight
Absolutes Highlight der Kompaktkamera (Maße: 99,5/62,5;23) ist jedoch der integrierte Projektor. Mit seinen LED-Lampen und einer Auflösung von 640 x 480 Pixel soll er in abgedunkelter Umgebung Bilder mit einer Diagonale von einem Meter (Leinwand, Mauer, etc.) ausgeprochen scharf wiedergeben. Im hellen Ambiente muss man den Projektor etwas näher zum gewünschten Hintergrund positionieren. Dadurch werden die Bilder merklich kleiner, können aber dennoch von mehreren Personen bequem betrachtet werden. Damit auch der Kameraeigner bei der Gruppenbetrachtung komfortabel mitmachen kann, liefert Nikon einen passenden Standfuß und eine Fernbedienung für die Kamera mit. So kann die Kamera etwas abseits der Gruppe platziert werden und bequem via Fernbedienung bedient werden.

Markteinführung
Die Nikon COOLPIX S1000pj ist ab Mitte September 2009 in den Farben Aluminiumsilber und Mattschwarz zum Preis von etwa 430 Euro im Handel erhältlich.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten