Roboter als neue Arbeitskollegen

Hannover-Messe

Roboter als neue Arbeitskollegen

Heute startet Industriemesse in Hannover. Die Zukunft des Arbeitens steht im Fokus.

Nehmen Roboter uns über kurz oder lang die Jobs weg? Oder werden wir künftig Seite an Seite mit ihnen arbeiten? Der Wandel der Industrie durch die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung ist eines der Leitthemen der heute beginnenden Business-Messe in Hannover. Vorgestellt werden Roboter, die die Menschen beim Arbeiten unterstützen sollen. Der Hersteller Festo etwa zeigt einen pneumatischen Leichtroboter, der dem menschlichen Arm nachempfunden ist und feinfühlige Bewegungen ausführt. Von Franka Emika kommen dazu sogenannte Roboter-Apps, die das Programmieren dieser mechanischen Helfer mit ihren hochkomplexen Fähigkeiten zur Minuten-Sache machen.

Neue Jobs

Sorge, dass wegen des zunehmenden Einsatzes von Robotern weniger Mitarbeiter gebraucht werden, habe man nicht, sagt Stefan Aßmann von Bosch. Zwar würden Arbeitsplätze für gering qualifizierte Beschäftigte weiter abgebaut werden – aber das werde „überkompensiert durch neue, höher qualifizierte Jobs“.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten