Samsung bringt Windows 8-Tablet heraus

Gemeinsam mit Microsoft

Samsung bringt Windows 8-Tablet heraus

Tablet-Computer kommt mit dem Windows 7-Nachfolger auf den Markt.

Der Elektronikhersteller Samsung will zusammen mit dem Softwareriesen Microsoft einen Tablet-PC auf den Markt bringen. Auf dem Gerät soll das neue Betriebssystem Windows 8 laufen, wie die Zeitung "Korea Economic Daily" am Donnerstag meldete. Der Tablet-PC solle auf Microsofts Entwicklerkonferenz BUILD vorgestellt werden, die am 13. September beginnt.

Schritt gegen die Android-Abhängigkeit
Analysten zufolge will sich Samsung mit der Kooperation weniger abhängig von Googles Betriebssystem Android machen. Google hatte im vergangenen Monat den Mobiltelefonhersteller Motorola Mobility gekauft und war damit in den Hardware-Markt
eingestiegen.

Verkaufsstopps und Einfuhrverbote
Samsung und sein Konkurrent Apple bekriegen sich derzeit in einer Vielzahl von Verfahren in mehreren Ländern mit gegenseitigen Patentklagen. So erwirkte Apple zuletzt ein Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 in Deutschland. Kurze Zeit später wurde über drei Galaxy-Smartphones in den Niederlanden ein Einreise- und Verkaufsverbot verhänkt. Und zuletzt musste Samsung auf der IFA in Berlin sein brandneues Galaxy Tab 7.7 vom Messestand entfernen .

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten