Snapchat heißt jetzt anders

Neuer Name

Snapchat heißt jetzt anders

Grund für die Umbenennung ist der Start der neuen Kamera-Brille.

Snapchat zählt unbestritten zu den Apps der Stunde. Der Foto-Dienst der vor allem bei jungen Leuten hervorragend ankommt, hat mittlerweile über 150 Millionen Nutzer. Nun hat das Unternehmen etwas überraschend seinen Namen geändert. Eines vorweg: Auf die App selbst hat das keine Auswirkungen.

Grund für den neuen Namen

Ausschlaggebend für die Umbenennung der Firma von Snapchat in Snap Inc. war die Vorstellung des ersten Hardware-Produktes. Wie berichtet, wurde am Wochenende die Video-Sonnenbrille „Spectacles“ präsentiert. Firmengründer Evan Spiegel bestätigte dem Wall Street Journal die Namensänderung bereits. Diese sei nötig gewesen, damit Snapchat bzw. jetzt Snap Inc. künftig auch andere Produkte außer der App anbieten könne. Die Erfolgs-App soll auch weiterhin Snapchat heißen. Ob bzw. welche Produkte Spiegel noch in der Pipeline hat, wollte er der Zeitung leider nicht verraten.

>>>Nachlesen: Snapchat steht vor Mega-Revolution



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten