So kann man Facebook-Nachrichten beim Empfänger löschen

Peinliche Nachricht verschickt?

So kann man Facebook-Nachrichten beim Empfänger löschen

Facebook hat heute die Rückholfunktion im Messenger gelauncht. 

Mit einer neuen Funktion können User jetzt peinliche Nachrichten im Facebook-Messenger löschen, wie das Unternehmen in einer Presseaussendung schreibt. Die lang erwartete Rückholfunktion ist nun in Betrieb genommen worden. In den englischen Versionen des Messengers ist das bereits möglich. Wer eine neue Version runterlädt, hat die Möglichkeit für "Remove" einer gesendeten Nachricht auf beiden Seiten - beim Sender und beim Empfänger. Was seit heute in der englischen Version geht, wird demnächst auch in der deutschen Version möglich sein.   

© Facebook
So kann man Facebook-Nachrichten beim Empfänger löschen
× So kann man Facebook-Nachrichten beim Empfänger löschen
Mit der Funktion kann man auswählen unter "für alle entfernen" oder "für mich entfernen". 

Timer eingebaut. Nachdem der User auf "löschen" drückt, erscheint die Option "für alle entfernen" oder "für mich entfernen". Das Löschen der Nachricht soll etwa 10 Minuten nach dem versenden möglich sein. Wer später drauf kommt, dass ein Text oder ein Bild doch keine gute Idee waren, hat leider Pech.

Bis jetzt war das Löschen von Nachrichten nur Facebook-Mitarbeitern vorbehalten. So verschwand ein Text von Mark Zuckerberg an seine Follower plötzlich aus dem Messenger, was für viel Kritik sorgte. Daraufhin kündigte das soziale Netzwerk an, dieses Feature für alle bereit zu stellen. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten