Viele Nutzer sauer

Instagram löscht beliebte Filter

Nutzer haben künftig weniger Auswahl, um ihre Fotos zu verändern.

Wie berichtet, testet  Instagram  seit einigen Wochen in mehreren Ländern die  Abschaffung der Herzchen-Anzeige . Die Facebook-Tochter gab an, den Druck von seinen Nutzern nehmen zu wollen, möglichst viele sogenannte "Likes" zu erzielen. Es reagierte damit auf Vorwürfe, wonach Online-Netzwerke der mentalen Gesundheit schaden. Nun ergreift die Foto-Plattform eine weitere Maßnahme, bei der es sich um keinen Test handelt und die weltweit gilt.

>>>Nachlesen:  Instagram lässt Likes verschwinden

Instagram löscht beliebte Filter

Konkret verbannt Instagram jetzt alle Filter, die im Zusammenhang mit Schönheitsoperationen stehen. Manche Filter lassen die Nutzer so aussehen, als hätten sie eine Gesichtsstraffung durchgeführt oder sich Botox injizieren oder die Lippen aufspritzen lassen. Dadurch würden falsche Schönheitsideale in die Welt transportiert. Mit der Verbannung aller Filter, die derartige Änderungen ermöglichen, reagiert Instagram auf die zuletzt vermehrt auftretende Kritik.

>>>Nachlesen:  Neues Feature für Instagram-Nutzer

Viele Nutzer sauer

Der Schritt ist also durchaus zu befürworten. Dennoch ist die Verbannung vielen Nutzern ein Dorn im Auge. Sie beschweren sich über diverse Social-Media-Kanäle bereits über die aus ihrer Sicht zu drastische Maßnahme.

>>>Nachlesen:  WhatsApp und Instagram heißen jetzt anders

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten