Diese neue WhatsApp-Funktion unbedingt aktivieren

Top-Feature endlich verfügbar

Diese neue WhatsApp-Funktion unbedingt aktivieren

Messenger-Dienst hängt mit dem äußerst wichtigen Feature die Konkurrenten ab. 

Bei den Chats hat  WhatsApp  die die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bereits vor fünf Jahren standardmäßig hinzugefügt. Dank dieser Sicherheitsmaßnahme werden derzeit rund 100 Milliarden Nachrichten pro Tag geschützt, die sich die mehr als zwei Milliarden Benutzer im Durchschnitt alle 24 Stunden schicken. Nun führt der Messenger-Dienst endlich auch Ende-zu-Ende-verschlüsselte Backups ein. Diese sind jedoch nicht von Haus aus aktiviert. Der Rollout des neuen Updates läuft bereits. Die neue Funktion sollte also binnen der nächsten Tage auf den Smartphones aller Nutzer landen.

Google Drive und iCloud

Alle WhatsApp-Nutzer, die einen großen Wert auf Sicherheit legen, und ihre Chats auch außerhalb des Smartphones speichern (wollen), sollten die neue Sicherheitsfunktion unbedingt aktivieren. Konkret stehen die Ende-zu-Ende-verschlüsselten Backups für Google Drive (Android) und die iCloud (iPhones) zur Verfügung.

© WhatsApp
Diese neue WhatsApp-Funktion unbedingt aktivieren
× Diese neue WhatsApp-Funktion unbedingt aktivieren

 

Mitlesen und Zugriff unmöglich

Die User können ihre hochgeladenen Chats ab sofort entweder mit einem Passwort oder einem 64-stelligen Verschlüsselungscode sichern. Wenn man diese Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nutzt, könnten weder WhatsApp noch der Backup-Anbieter (Google oder Apple) die gesicherten Chats auslesen oder auf den zur Entsperrung benötigten Schlüssel zugreifen, so die Facebook-Tochter in einem Blogeintrag.

So funktioniert´s

Die neue Sicherheitsfunktion gibt es derzeit nur in der neuesten WhatsApp-Version. Wer das Update bereits bekommen hat, kann sie ab sofort nutzen. Auf iPhones und Android-Smartphones werden die Ende-zu-Ende-verschlüsselten Backups so aktiviert:

  • Einstellungen öffnen
  • Auf Chats > Chat-Backup > Ende-zu-Ende-verschlüsseltes Backup tippen
  • "Weiter" auswählen und die Anweisungen befolgen, um ein Passwort oder einen Schlüssel zu erstellen.
  • Auf "Fertig" tippen und warten, bis WhatsApp ein Ende-zu-Ende-verschlüsseltes Backup erstellt hat.
     

Vorteil gegenüber der Konkurrenz

Mit dem neuen Sicherheitsfeature reagiert WhatsApp auch auf Konkurrenten, die in den letzten Monaten einen extremen Zulauf bekommen haben. Laut eigenen Angaben sticht man diese mit der neuen nämlich aus. „Kein anderer global agierender Messaging-Dienst von vergleichbarer Größe bietet ein derart hohes Maß an Sicherheit im Hinblick auf die Text- und Sprachnachrichten, Medien, Videoanrufe und Chat-Backups seiner Benutzer“, so WhatsApp.  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten