T-Mobile bringt vier neue Tablet-Tarife

„Tab Net“

T-Mobile bringt vier neue Tablet-Tarife

Alle Tarife nutzen das LTE-Netz des Mobilfunkers, aber nicht den vollen Speed. 

Egal ob im privaten oder im geschäftlichen Umfeld: Tablets finden immer mehr Anhänger und nehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Damit einher geht der Trend zu gesteigerter Mobilität. Der heimische Mobilfunkanbieter T-Mobile reagiert nun mit neuen „Tab Net“-Tarifen auf den Boom dieser mobilen Geräte.

Vier Tarife
Den Einsteigertarif bei den Tablet-Tarifen bildet Tab Net S mit bis zu 4 Mbit pro Sekunde (Mbit/s) Dowload-, 1 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit, einem Datenvolumen von 3 GB und anschließender Speed-Dresselung auf 64 kbit/s. Der Tarif kostet monatlich 15,99 Euro. Um 19,99 Euro pro Monat bekommt man mit dem Tab Net M 5 GB Datenvolumen und anschließende Drosselung auf 64 kbit/s. Mit dem Medium-Tarif surft man bis zu 10 Mbit/s im Internet, die maximale Upload-Geschwindigkeit beträgt 2 Mbit/s.Für Tablet-Vielsurfer ist der Tab Net L mit bis zu 20 Mbit/s Download- und 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit um monatliche 29,99 Euro gedacht. Für Anwender, die vollen LTE-Speed nutzen wollen, gibt es Tab Net XL mit bis zu 100 Mbit/s Download- und 50 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit um monatliche 39,99 Euro. Tab Net L und XL bieten 10 GB Datenvolumen (danach Drosselung auf 64 kbit/s).

Tablets
Darüber hinaus bietet der Mobilfunker auch Tablets mit den Tarifen an. Den Einstieg in die Tablet-Welt bildet das Samsung Galaxy Tab 3 mit 7 Zoll Bildschirmdiagonale um 0 Euro im Tarif Tab Net S. Für anspruchsvollere Nutzer gibt es das LTE-fähige Galaxy Tab 3 mit 8 Zoll Bildschirmdiagonale um 0 Euro im Tarif Tab Net M. Das iPad mini ist beispielsweise um 99 Euro im Tarif Tab Net L erhältlich. Das jüngste Mitglied im Portfolio ist das LTE-fähige iPad Air um 99 Euro im Tarif Tab Net XL.

Gesamtkosten sind entscheidend
Bei den Tarifen in Kombination mit einem Tablet sollte man vorher immer genau die Gesamtkosten berechnen. Nur so kann man sicherstellen, dass sich ein solcher Kombikauf auszahlt. Oft ist es bei "0 Euro-Angeboten" über die gesamte Laufzeit gesehen günstiger, das Tablet ohne Vertrag zu kaufen und sich danach für einen passenden Tarif zu entscheiden.

Diashow: Fotos: Apple stellt neue iPads vor

Fotos: Apple stellt neue iPads vor

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten