Twitter-Top-Ten des Jahres 2010

Getzwitscher-Ranking

Twitter-Top-Ten des Jahres 2010

Die Ölpest und die Fußball WM dominierten den Micro-Blogging-Dienst.

Die Liste mit den Jahresrankings bekommt weiteren Zuwachs. So wurden in den letzten Tagen u. a. die Suchtrends von Bing, Yahoo und Google veröffentlicht, YouTube präsentierte die beliebtesten Videos des Jahres und Apple zeigte welche iPhone- und iPad-Apps im Jahr 2010 am beliebtesten waren.

Ölpest, Fußball WM und Science-Fiction
Nun zog der Kurznachrichtendienst Twitter nach. Hier hat die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko die Nutzer in diesem Jahr am meisten bewegt. Das Thema führt die am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Top Ten an. Auf Platz zwei folgt die Fußball-Weltmeisterschaft, auf Platz drei landete nach Angaben von Twitter der Science-Fiction-Film "Inception".

Weitere Trends
In die Twitter-Top-Ten - jeweils in der englischen Schreibweise - schafften es auch das Erdbeben in Haiti, die Vuvuzela-Tröten, der neue Tablet-Computer Apple iPad , das Google-Handybetriebssystem Android , der Teenie-Star Justin Bieber sowie der Film "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes". Der inzwischen tote Oktopus, die orakelnde Krake Paul, erreichte Platz zehn. Er war mit seinen Vorhersagen von Spielausgängen bei der Fußball-WM zum weltweiten Medienstar avanciert. Diego Maradona, im Sommer noch Trainer des argentinischen Teams, gab Paul via Twitter sogar die Schuld an der Niederlage der Argentinier gegen Deutschland.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten