Wichtigste Tasten-Kombi für Windows-User

Die muss jetzt jeder kennen

Wichtigste Tasten-Kombi für Windows-User

Unscheinbarer Shortcut ist jetzt zu unverhofftem Ruhm gelangt.

Die gravierenden Sicherheitslücken in Prozessoren sorgen bei Computernutzern rund um den Globus nach wie vor Verunsicherung. Kein Wunder, schließlich wird die „Meltdown“-Lücke bereits  von Hackern ausgenutzt . Darüber hinaus treiben Cyberkriminelle mittlerweile mit  gefälschten E-Mails  ihr Unwesen. Doch es gibt auch gute Nachrichten. So hat Intel mittlerweile eine Liste veröffentlicht (Link unten), die genau zeigt, welche Prozessoren betroffen sind.

>>>Nachlesen:  Nicht öffnen! Achtung vor dieser E-Mail

Tasten-Kombination öffnet Systemübersicht

Nutzer können also schnell herausfinden, ob sie betroffen sind und die Lücken bei Bedarf mit dem passenden Update schließen. Doch nicht jeder weiß, welcher Prozessor in seinem Computer seinen Dienst verrichtet. Und genau hier kommt bei Windows eine eher unscheinbare Tasten-Kombination ins Spiel. Drückt man nämlich die „Windows“-Taste (gedrückt halten) + Pause wird die Systemübersicht geöffnet. Hier erfährt man zahlreiche Informationen (Windows-Version, Arbeitsspeicher, Bit, etc.) und bekommt auch genau angezeigt, wie der Prozessor heißt, der verbaut ist.

© oe24
Wichtigste Tasten-Kombi für Windows-User
× Wichtigste Tasten-Kombi für Windows-User
In der Systemübersicht ist auch die verbaute CPU zu sehen.

Externer Link

Hier geht es direkt zur Intel-Liste

>>>Nachlesen:  Chip-Lücke: Hacker nutzen "Meltdown" aus

>>>Nachlesen:  Update legt Windows-10-Rechner lahm

>>>Nachlesen:  iOS 11.2.2 unbedingt installieren

>>>Nachlesen:  Bill Gates: "Strg+Alt+Entf war großer Fehler"



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten