Wien hat jetzt eigene Instagram-Sticker

Digital

Wien hat jetzt eigene Instagram-Sticker

Artikel teilen

Käsekrainer, Spritzer, Riesenrad & Co. sind für Wien-Fans ein Muss.

Die Stadt Wien will sich den ungebrochenen  Instagram -Hype auf eine weitere Art und Weise zunutze machen. Mit über einer Milliarde Nutzer hat der zu Facebook gehörende Dienst eine riesige Community. Unsere Bundeshauptstadt gehört auch zu den meistfotografierten „Instagram-Städten“ der Welt. Ab sofort sollen viele der Nutzer bei ihren "Stories" auf ganz spezielle Sticker zurückgreifen.

Instagram-Sticker für Wien

Wien Tourismus hat nämlich die Werbeagentur "Traktor" damit beauftragt, eigene Wien-Sticker zu kreieren. Mittlerweile sind die virtuellen Aufkleber fertig und stehen zur kostenlosen Verwendung bereit. Insgesamt sind acht animierte Sticker verfügbar, von denen jeder einzelne echtes Kultpotenzial hat.

Motive mit Kultfaktor

Die Palette reicht vom tanzenden Schnitzel, über Sigmund Freud mit Kopfschmerzen bis hin zu Klassikern wie dem Riesenrad, dem Steffl oder der Käsekrainer. Ein absolutes Highlight ist auch jener Sticker, bei dem die Weißweinflasche das Mineralwasser umarmt, um sich gemeinsam zum Spritzer zu vereinigen.

© oe24
Wien hat jetzt eigene Instagram-Sticker
Bei den Stories-Stickern nach Wien oder Vienna suchen und schon erscheinen die neuen Motive in der Liste.

Einfach zu finden

Instagram-User finden die Icons, wenn sie bei den Stories-Stickern nach Wien oder nach Vienna suchen. Traktor-Geschäftsführer Alexander Winsauer freut sich über den Erfolg: "So integrieren wir Wien in das Online-Leben von bis zu einer Milliarde Instagram-Usern. Die Aufrufe der ersten Tage zeigen: Das Angebot wird angenommen."

>>>Nachlesen:  "WienBot" jetzt auch für iOS und Android

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo