Vorsicht vor Windows 8-Abzockern

Betrüger unterwegs

Vorsicht vor Windows 8-Abzockern

Phishing-Attacken und gefälschte Antiviren-Programme im Umlauf.

Vor einer Woche kam Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 in den Handel. Seither wurde die Software bereits millionenfach verkauft. Kein Wunder, dass auch schon Cyberkriminelle das neue Windows für sich nutzen wollen. So sind Experten bereits auf mehrere fiese Maschen gestoßen, mit denen Windows 8-User bzw. Interessenten abgezockt werden sollen.

Phishing-Attacken und Fake-Antivirenprogramme
Wie heise.de berichtet, hat das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nun eine Warnung veröffentlicht, in der auf Phishing-Angriffe und die Verbreitung von falschen Antivirenprogrammen hingewiesen wird. Windows 8-Nutzer bzw. -Interessenten sollten derzeit also besonders vorsichtig sein. Bei einer Masche locken die Kriminellen etwa mit kostenlosen Windows-8-Downloads. User müssten nur ihre privaten Daten angeben. Doch nach der Eingabe der Daten gibt es natürlich keine Gratis-Software. Wer Windows 8 bereits installiert hat, könnte kostenlose Antivirenprogramme für das neue Betriebssystem angeboten bekommen. Wie aus einem Bericht hervorgeht, handelt es sich dabei aber häufig um gefälschte Programme, die massiven Schaden anrichten können.

Hier gehts zu den Windows 8 Apps von oe24

Schadprogramme werden angepasst
Und auch vor Viren, Trojanern und anderen Schadprogrammen sind Windows-8-User nicht sicher. Laut dem BSI nimmt die Anpassung von älteren (Windows-)Schädlingen für das neue Betriebssystem nicht viel Zeit in Anspruch. Hacker und Cyberkriminelle müssen nur kleine Änderungen durchführen und können dann ihre Attacken starten.

Integriertes Antivirenprogramm
Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Im Gegensatz zu den früheren Windows-Versionen ist bei Windows 8 bereits die kostenlose Antivirensoftware "Windows Defender" vorinstalliert. Diese wird von Microsoft auch laufend aktualisiert. In der Meldung des BSI heißt es hierzu, dass dieser Schutz für Privatanwender in der Regel ausreicht.

Windows 8 Neuerungen
Im Vergleich zu Windows 7 ist beim neuen Windows fast kein Stein auf dem anderen geblieben. Wir haben die wichtigsten Änderungen in einer Text-Slideshow zusammengefasst:

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Alle Windows 8-Neuerungen im Überblick 1/9
Design
Windows 8 bringt das von Microsofts Windows Phone bereits bekannte Kacheldesign erstmals auch auf den Desktop. Die sich überlappenden Fenster sind damit passé - ebenso der historische Start-Button.

So sieht Windows 8 aus:

Diashow: Fotos von Microsoft Windows 8

So sieht der neue Start-Bildschirm mit den Live-Kacheln aus.

Ein Übersichts-Funktion zeigt alle geöffneten Programme an.

Auf Tablets wird bei Bedarf eine virtuelle Tastatur für die Touch-Eingabe eingeblendet.

Der neue Internet Explorer 10 überzeugt mit einer guten Übersicht.

Im neuen App Store können zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen heruntergeladen werden.

Die SkyDrive-App besticht durch ihre intuitive Bedienung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten