Youporn-König wird jetzt ausgeliefert

Nach Deutschland

Youporn-König wird jetzt ausgeliefert

Fabian Thylmann hat seiner Auslieferung freiwillig zugestimmt.

Der in Belgien festgenommene "Internet-Porno-König", Fabian Thylmann , wird nach Deutschland ausgeliefert. Wie berichtet, wird dem 34-jährigen Deutschen Steuerbetrug im großen Stil vorgeworfen. Zu seinem Firmenimperium gehören Sex-Seiten wie " YouPorn ", "Pornhub", "Brazzers" oder das Amateursexportal "MyDirtyHobby". Aufgrund der Beliebtheit dieser Plattformen wurde der zweifache Familienvater zum Multimillionär.

Auslieferung
Wie jetzt bekannt wurde, hat Thylmann nun freiwillig vor einem belgischen Gericht seiner Auslieferung nach Deutschland zugestimmt. Das wurde von einer Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft (in Löwen) bereits bestätigt. Wie die "Welt" berichtet, wird der 34-Jährige innerhalb der nächsten zwei Wochen nach Deutschland überstellt. Ein konkreter Termin wurde aber noch nicht fixiert.

Thylmann weist alle gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurück.

Twitter-Trend " Bed of Shame ":

Diashow: Fotos von "Bedofshame"-Veröffentlichungen

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.

"Bedofshame" erobert Twitter.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten