Zocker können mit PS4 bei Burger King bestellen

Während des Spielens

Zocker können mit PS4 bei Burger King bestellen

So wird beim Kampf um historische Siege und neue Rekorde keine Zeit verloren.

Mit einer in den USA zuletzt übers Ziel hinausgeschossen. Der Hack des Google-Lautsprechers Home kam nicht gerade gut an. Nun testet die Fast-Food-Kette in Europa eine neue Bestellmöglichkeit, die durchaus gut ankommen könnte. So können die Kunden in Spanien ihre Burger-Bestellung über die PlayStation ordern – ohne dabei das Spiel verlassen zu müssen.

So funktioniert's

Hardcore-Gamer, die stundenlang vor dem Fernseher sitzen und zocken, könnten das Angebot durchaus annehmen. Schließlich wollen sie bei der Jagd nach historischen Siegen, Trophäen, Waffen, Bestzeiten etc. keine Zeit verschwenden. Um die gemeinsame Aktion von Sony und Burger King nutzen zu können, müssen die Gamer über eine Playstation-Plus-Mitgliedschaft verfügen und sich auf einer eigens eingerichteten Homepage (Link unten) anmelden.

© Burger King
Zocker können mit PS4 bei Burger King bestellen
× Zocker können mit PS4 bei Burger King bestellen
Diese neun Profis sitzen während der Aktion in einem Restaurant in Madrid.

Profi-Gamer arbeiten die Bestellungen ab

Die Aktion läuft zunächst an den vier Wochenenden zwischen 28. April und 21. Mai 2017. Die Bestellungen, die über den PlayStation-Controller eingehen, werden bei Burger King von neun bekannten Gamern abgearbeitet. Sie sitzen in einem Restaurant der Kette im Zentrum von Madrid (69, Gran Via). Hier können Fans und Gäste das Ganze auch live verfolgen.

Ob der Test auch in anderen europäischen Städten durchgeführt wird, hat Burger King nicht verraten. Sollte sich die Aktion zu einem großen Erfolg entwickeln, könnte die PlayStation-Bestellung aber künftig vielleicht ein fixer Bestandteil des Bestellvorgangs werden.

Externer Link

burgerclan.burgerkingencasa.es/inicio.do



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten