Ryan REYNOLDS Helen MIRREN Wien

Film

"Adele" kommt heute ins Kino

Helen Mirren spielt im Kino Adele Bloch-Bauer. Heute ist Film-Premiere.

Drei Wochen lang war Wien letzten Sommer Drehort und Kulisse für den Film Die Frau in Gold. Die ­Story basiert auf der authentischen Geschichte der Restituierung des Bildnisses Adele Bloch-Bauer von Gustav Klimt an Maria Altmann im Jahr 2006 durch die Republik Österreich.

Locations
Drehorte in Wien waren unter anderem: das Wiener Rathaus, das Belvedere, das Hotel Sacher, das Semperdepot, die Akademie der Bildenden Künste, das Konzerthaus und die Wiener Staatsoper.

Premiere
Die Weltpremiere fand zu Jahresbeginn bei der Berlinale statt. Oscar-Preisträgerin Helen Mirren, Ryan Reynolds, Daniel Brühl, Max Irons und Regisseur Simon Curtis äußerten sich damals überschwänglich über Wien: „Eine wahnsinnig fotogene Stadt.“ Seit 10. April läuft Die Frau in Gold erfolgreich in den US- Kinos. Austro-Premiere ist heute in der Urania (20.15 Uhr), ab 4. Juni läuft der Film österreichweit.