Austin-Powers-Star Myers gibt Regie-Debüt

Musiker-Bio

Austin-Powers-Star Myers gibt Regie-Debüt

Myers plant Doku über das Leben des Musikagenten Shep Gordon.

Der aus Erfolgskomödien wie "Wayne's World" und der "Austin Powers"-Trilogie bekannte kanadische Komiker Mike Myers (50) will erstmals Regie führen. Myers plane einen Dokumentarfilm namens "Supermensch" über das Leben des Musikagenten Shep Gordon, berichtete die "New York Times" am 23. Juli. Gordon arbeitete unter anderem mit dem Schock-Rocker Alice Cooper und der Rock-Band "Blondie" zusammen.

Erster Kontakt bei "Wayne's World"
Er habe ihn Anfang der 90er-Jahre am Set von "Wayne's World" kennengelernt, sagte Myers. "Seit zehn Jahren versuche ich ihn dazu zu überreden, dass er mich einen Film über ihn machen lässt. Letztes Jahr hat er endlich "ja" gesagt. Ich habe ihn schon wie einen Bruder geliebt, bevor ich mit dem Film begonnen habe, aber jetzt wo ich durch sein ganzes Leben und sein Wirken gegangen bin, liebe ich ihn noch mehr." Wann der Film veröffentlicht werden soll, teilte Myers zunächst nicht mit.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.