Dakota Johnson und Jamie Dornan stehen für die Verfilmung des Bestsellers vor der Kamera.

Erste Details

"Shades of Grey": Hälfte des Filmes ist abgedreht

Der Produzent des Erotik-Blockbusters verrät: "Es wird heiß!"

Auf den ersten Set-Bildern des Erotik-Blockbusters "Shades of Grey" die seit Wochen durchs Internet schwirren geht es zwischen Jamie Dornan und seiner Kollegin Dakota Johnson noch romantisch zu. Doch  bald sollen diese Zustände der Vergangenheit angehörten. Die Hälfte des Films ist nämlich schon fix und fertig abgedreht. Das ist nun Grund genug für den Produzenten Michael De Luca über seinen neuen Streifen zu plaudern. Im Talk mit "E! News" gab er erste Details bekannt.

Diashow: Neue Bilder von "50 Shades of Grey"

Neue Bilder von "50 Shades of Grey"

×

    Heiße Details
    "Es ist heiß", erklärt er gegenüber dem Blatt den Verlauf der Dreharbeiten. "Ich denke, wir haben schon ein bisschen mehr als die Hälfte geschafft, aber es läuft wirklich gut. Ich bin begeistert", schwärmt De Luca über den Fortschritt. "Die Chemie ist da, sie mögen sich wirklich. Sie genießen die Geschichte, sie ist so stark", streut er seinen beiden Hauptdarstellern Dornan und Johnson Rosen. Bei so viel Schwärmerei kann "Shades of Grey" nur ein heißes Kino-Abenteuer werden.  Doch bis das erotische Leinwand-Spektakel tatsächlich in die Kinos kommt, wird es noch ein Weilchen dauern.

    Diashow: "50 Shades of Grey": Erste Bilder vom Set

    "50 Shades of Grey": Erste Bilder vom Set

    ×

      Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2014

      Die Kino-Highlights des Jahres 2014

      ×

        Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.