twilight440

Twilight-Hysterie

Fans stehen tagelang Schlange für Film

Am Donnerstag, 24.6. wird Eclipse - Bis(s) zum Abendrot zum ersten Mal gezeigt.

"Twilight"-Fans rund um den Globus können es kaum noch erwarten: Der Countdown für die Premiere des dritten Teils der romantischen Vampirsaga, "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot", hat begonnen. Vor dem Nokia Theatre in Los Angeles, wo der Streifen am Donnerstagabend, 24.6. (Ortszeit) seine Premiere feiert, haben viele Hundert Fans Stellung bezogen. Der "Los Angeles Times" zufolge campieren einige bereits seit Sonntag, 20.6. mit Zelten, Klappstühlen und Sonnenschirmen vor dem Unterhaltungskomplex. Die Veranstalter wollten tausende Eintritts-Armbänder für die begehrten Plätze entlang des Roten Teppichs verteilen.

Schaulaufen der Stars
Dort werden am Donnerstagabend die "Twilight"-Stars erwartet: Vampir-Darsteller Robert Pattinson (24), sein Werwolf-Rivale Taylor Lautner (18) und natürlich Bella, gespielt von Kristen Stewart (20). Im dritten Teil der Vampirsaga nach den Bestsellern der US-Autorin Stephenie Meyer buhlen Vampir Edward und Werwolf Jacob um die schöne Schülerin.

Diashow:

Österreich-Start 15.7.
Nach der Premiere in Los Angeles startet der Film dann am 30. Juni in den USA, am 15. Juli in Österreich. Das vierte Buch der Vampirsaga, "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht", wird in zwei Teilen verfilmt. Die Dreharbeiten sollen bereits in diesem Herbst beginnen. Der erste Filmteil des letzten Bandes wird Mitte November 2011 in den USA erwartet, für den zweiten Teil müssen sich die Fans bis 2012 gedulden.