Sensationelles Show-Feuerwerk

Rat Pack

Sensationelles Show-Feuerwerk

Naidoo, Sasha, Garvey & Mittermeier als „Rat Pack“ in Wien.

Für knapp drei Stunden war Wien gestern Las Vegas. In der ausverkauften Stadthalle F ließen Xavier Naidoo, Sasha, Comedian Michael Mittermeier und Reamon-Sänger Rea Garvey 22 Songs lang das legendäre Rat Pack rund um Frank Sinatra und Dean Martin wiederauferstehen. Vom Opener Ain't That A Kick bis zum Finale My Way zelebrierte man, von Showtreppe, Big Band und Bühnen-Bar flankiert, unter dem Motto Alive And Swingin' eine sensationelles Show-Feuerwerk aus Musik und Gags.

"Dean Martin und Frank Sinatra waren so cool, dass sie Eiswürfeln pinkelten" wusste Conférencier Mittermeier und zeigte  mit Sprüchen wie "A Eitrige und an Buckl", "Bist du deppat" oder der "Wiener Pornosprache - bei euch heißt ein Kaffee ja Verlängerter"  viel Lokalcholorit. Gesanglich war Garvey eine Klasse für sich, selbst Naidoo sank dagegen leicht ab.

Doch nicht nur den Swing-Klassikern von Sinatra (Lady Is A Tramp), Dean Martin (Everybody Loves Somebody Sometimes) oder Tom Jones (It's Not Unusual) wurde gehuldigt - im zweiten Showteil lieferte man neben Standards wie Ring Of Fire auch eigene Hits wie Supergirl oder Ich kenne nichts (gesungen von Ray Garvey!) als gelungene Big Band-Interpretationen.

Heute und morgen gibt's das beeindruckende Swing-Programm nochmals in Wien. Vom 14. - 18. 6. gastiert Mittermeier solo in der Stadthalle, am 19. 11. kommt Naidoo mit seinen Söhnen Mannheims wieder.