Makemakes

Live auf Donauinsel

Makemakes: So geht's weiter

Nach Song Contest-Pleite live auf dem Donauinselfest.

Null Punkte und der vorletzte Platz - ganz wie gewünscht endete der Song Contest für die Makemakes nicht. Aber davon lassen die Musiker sich nicht bremsen und planen fleißig die nächsten Projekte. Diesen Freitag (29. Mai) starten sie die Promo-Arbeit für ihr Album in Salzburg mit einer Live-Session im Europapark. Dann geht's auf Tour mit One Republic: Sechs Termine stehen an. Los geht's am 1. Juni in Skopje. Am 8. Juni sind sie dann auf der Burg Clam zu sehen!

Natürlich werden die Makemakes auch durch Österreich touren. Doch davor steht noch ein Auftritt vor einem Mega-Publikum an: Am 28. Juni treten sind auf der Ö3-Bühne am Donauinselfest zu Gast! Sie sind vor Star-DJ Robin Schulz an der Reihe. Ebenfalls auf der Ö3-Bühne: James Cottriall, Mark Forster, The Common Linnets, Taio Cruz, Andreas Bourani, Tagtraeumer, Sheppard, Madcon und Christina Stürmer.

Diashow: Makemakes: Show beim ESC