Lena Meyer-Landrut

"Gute Tage, schlechte Tage – und beschissene"

Große Sorge um Lena Meyer-Landrut

Artikel teilen

Lena Meyer-Landrut meldet sich mit emotionalen Worten aus dem Krankenbett.

Normalerweise zeigt sich Sängerin Lena Meyer-Landrut auf Instagram immerhappy und perfekt in Szene gesetzt – umso überraschender ist ihr jüngster Post, auf dem sich die 30-Jährige blass, zersaust und mit müdem Blick zeigt.  Dazu schreibt sie: "Soooo I’ve been sick for a few days now.. [deutsch: Ich bin seit ein paar Tagen krank] ich dachte ich poste das mal. Nicht um Mitleid zu bekommen sondern um zu erinnern- alles ist normal [sic]." 

 

 

 

Sie wolle mit dem Posting zeigen, dass das Leben außerhalb Social Media nicht immer "perfekt" ist, so Lena weiter. Sie erinnert ihre Fans, dass es "gute Tage, schlechte Tage und auch richtig beschissene" gibt und appelliert: "Lasst euch nicht zu sehr von der happy faken Instawelt verunsichern. Es ist nicht immer alles wie es scheint und niemand ist dauerhaft glücklich und zufrieden."

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo