Helene Fischer bei Wetten dass

deutschland

Helene: Ab in die Baby- Pause!

Artikel teilen

Nach ihren TV-Auftritten kann sich Helene Fischer jetzt aufs Baby konzentrieren. 

Auftritte. Nach Wetten, dass...? legte Schlagerstar Helene Fischer (37) bei ihrer Show Ein Abend im Rausch noch einmal nach. Neben musikalischen Highlights gab es auch private Einblicke in das Leben der Sängerin. Unter anderem sprach sie darüber, dass sie Botox in Maßen „okay“ finde, dass sie mit Wodka aufgewachsen sei und dass der Vater ihres Kindes, Thomas Seitel, schon immer ein Fan von ihr gewesen sei. „Zumindest sagt er das.“ Nach der Sendung war auch Moderator Steven Gätjen davon überzeugt, dass die beiden das absolute Traumpaar sind.

Ruhe. Im Frühjahr erwartet Helene ihr erstes Kind. Gemeinsam mit Thomas Seitel hat sie bereits ihr Liebesnest am Ammersee eingerichtet. Dorthin wird sich das Paar nun wohl zurückziehen. Fischer ist zwar am 20. November noch einmal im TV bei Klein gegen Groß zu sehen, die Sendung ist allerdings eine Aufzeichnung. Somit hat sie jetzt Zeit, sich in Ruhe auf das Baby vorzubereiten.
Stress. Dazu kommen allerdings auch die Vorbereitungen für „Rausch – Live – Die Tour“ im Jahr 2023, wo sie alleine fünf Mal durch die Wiener Stadthalle wirbeln wird. Am 8. April 2022 will sie bereits als Warm-up in Bad Hofgastein auf der Bühne stehen. 

OE24 Logo