sila sahin

1001 Nacht

Sahin: 
Poltern auf Türkisch

Bevor Sila und Samuel Radlinger heiraten, fand die Henna-Nacht statt.

Morgen ist es soweit: GZSZ-Star Sila Sahin (30) und Austrokicker Samuel Radlinger (23), der bei Hannover 96 spielt, geben sich vor 200 geladenen Gästen das Jawort. Schon am Dienstag stimmte sich das Paar mit der traditionellen Henna-Nacht – „so etwas wie ein Junggesellinnenabend auf Türkisch“, wie Sahin es beschreibt – auf den großen Tag ein.

Bei der Zeremonie werden die Hände des Brautpaares bemalt. Die rote Farbe des Hennas und des Kleides der Braut soll traditionell Glück und Fruchtbarkeit symbolisieren. „Es war wie in einem Märchen“, schrieb Sahin auf Insta­gram. Und auch Radlinger schien Spaß am besonderen Fest zu haben.