Thomas Gottschalk

Kult-Film

›Supernase‹ Gottschalk feiert Jubiläum

Artikel teilen

Ganz Velden stand gestern im Zeichen von Thomas Gottschalk und einer Welle von Nostalgie. 

Wörthersee 1982. Schwere Trikes knattern durch Velden – gefolgt von Kamera-Trucks. Am Steuer: Thomas Gottschalk und Mike Krüger, die hier den inzwischen zum Kult gewordenen Klamaukfilm Die Supernasen drehten. Ein Gag jagte den anderen, und der junge Thommy Gottschalk legte damit den Grundstein für seine Karriere als TV-Entertainer. Zwei weitere Filme mit Mike Krüger sollten noch folgen, bevor er im TV zu „Mr. Wetten, dass ..?“ wurde.

© Getty
Supernasen Gottschalk
× Supernasen Gottschalk

Velden 2022. Es sind dieselben Trikes, die gestern durch Velden fahren sollten – mit denselben Protagonisten wie vor 40 Jahren. Zum großen Jubiläum des Films versammelten sich Thomas Gottschalk und Mike Krüger noch einmal vor dem Schlosshotel. „Ich freue mich sehr auf die große Party am See zu unserem Jubiläum, denn ich war seit meiner Teilnahme in der Serie Ein Schloss am Wörthersee nicht mehr dort“, grinst Krüger.

Gedenken an Karl Spiehs bei Abendgala

Mega-Party. Zum Jubi­läum präsentierten Gottschalk und Krüger das Buch Die Supernasen und ihre Filme zu den Kultfilmen direkt vor dem Schlosshotel. Am Abend fand die große Jubiläumsparty im Casineum statt, wo Die Supernasen noch einmal für Furore sorgten. Mike Krüger könnte sich sogar ein Comeback vorstellen. „Wir haben sogar schon ein sehr lustiges Drehbuch. Leider haben wir keinen Produzenten gefunden.“ Was die schauspielerischen Ambitionen von Gottschalk angeht, hält er es eher bescheiden. „Mein Schauspiel-Talent ist ungefähr so, wie das von Arnold Schwarzenegger. Nur, dass mir die Muskeln fehlen“; grinst Thommy im Talk.

Was ein mögliches Comeback der Supernasen angeht, scheitert es derzeit an der Produzenten-Suche, denn „Nasen-Erfinder“ Karl Spiehs verstarb leider Anfang des Jahres. Ihm wurde bei der großen Gala ebenfalls gedacht. Seiner statt kamen Witwe Angelika Spiehs mit Sohn Banjamin wieder vereint zur Feier.

Den Wörthersee-Event des Jahres ließen sich auch Society-Stars wie Mode-Macherin Bettina Assinger, Schlager-Star Heino, Sängerin Iva Schell, Kult-Glatze Otto Retzer, Milliardärin Ingrid Flick, Schauspieler Ottfired Fischer oder „Luxury Living“-Boss Elvis Nake nicht entgehen. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo