Ex-Geliebte packt aus: 'Prinz Andrew war sexsüchtig'

Enthüllungsbuch

Ex-Geliebte packt aus: 'Prinz Andrew war sexsüchtig'

Brisante Details über das Liebesleben von Prinz Andrew (60): Mehr als ein Duzend der Ex-Geliebten des umstrittenen Playboys packen nun aus. 

In wenigen Tagen erscheint das Buch "Sex, Lies and Dirty Money by the World’s Most Powerful Elite“. Unter anderem geht es in dem Enthülliungsroman um die sexuellen Vorlieben von Prinz Andrew. Auch dessen angebliche Sexsucht wird thematisiert.
 
© Screenshot/BBC
 
Laut Medienbericht des Magazins "Page Six" steht heute fest, dass Prinz Andrew, laut Recherchen des Buch-Autors Ian Halperin (56), sexsüchtig sei.
 
Eine weitere Ex-Geliebte, die im Rahmen der Buch-Recherchen interviewt wurde, erzählt, dass der 60-Jährige ein „waghalsiger Liebhaber“ sei, für dem es im Bett „keine Grenzen“ gäbe. 
 

Kein Verdacht auf Missbrauch

Immer noch offen ist, inwieweit der 60-jährige Prinz Andrew in die Machenschaften des verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein involviert gewesen ist. Dazu bestätigen allerdings alle befragten Ex-Geliebten, dass der Sex mit Andrew stets einvernehmlich gewesen sei. 
 

"Er war besessen von Rothaarigen"

Zur Freundschaft zwischen Prinz Andrew und Eppstein schreibt der Autor des Enthüllungsbuchs zudem das Folgende: „Es gibt keinen Zweifel, dass Epstein Andrew mit Mädchen versorgt hat.". Laut Angaben soll das auch der Grund für Andrews Freundschaft zu Jeffrey Epstein gewesen sein. 
 
© Getty Images
 
"Er war besessen von Rothaarigen und Epstein ließ seine Leute die Straßen durchkämmen, um die schönsten Rothaarigen zu finden, bevor sie sich trafen.“, so der Autor des Enthüllungsromans Ian Halperin.