Helene prophezeite ihr Baby für 2021

Interview von 2011

Helene prophezeite ihr Baby für 2021

Aus dem engsten Umfeld von Helene Fischer ging hervor, dass die Schlagerkönigin und ihr Partner Thomas Seitel ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Helene soll bereist im 4. Monat schwanger sein.  

Das Helene Fischer Zielorientiert ist, ist kein Geheimnis. Dies zeigt nun ein RTL-Interview aus dem Jahr 2011, indem sie bereits damals bekannt gab, wann sie ein Baby will. Damals feierte sie ihr erstes Nummer-eins-Album und war in der Schlagerwelt bereits seit Jahren ein gefeierter Star. Zu der Zeit war sie auch noch mit Schlager-Kollege Florian Silbereisen in einer Beziehung. 

Aus dem Interview von 2011 und der Frage, wo sie sich selbst in zehn Jahren sieht, sagte Helene in dem Video-Interview: „2021 müsste ich mich dann mal so langsam ein bisschen zur Ruhe setzen. Nicht ganz so viele Termine, wie ich im Moment mache. Das wichtigste wäre für mich, eine kleine Familie zu haben.“ Bingo! Die Schlager-Queen sagte vor zehn Jahren ihr Baby voraus.  

Babyglück im neuen zu Hause 

So eine erfolgreiche Langzeit-Planung schafft nur Helene. Zum Babyglück wurde vor einigen Wochen ihr Traumhaus am Ammersee fertig. 

Der BILD zufolge: „Dieses Baby ist ein absolutes Wunschkind. Für Helene und Thomas ist es die Krönung ihrer großen Liebe.“ 

Wetten, dass Helene...

Selbst mit dem zur Ruhe kommen hat Helene ins schwarze getroffen, wegen der Corona-Pandemie musste die Sängerin alle ihre Konzerte absagen und konnte sich somit ganz auf ihrer Schwangerschaft konzentrieren. 

Doch ganz verzichten müssen Fans dieses Jahr nicht auf Helene: Am 6. November wird sie als Gast in der einmaligen Neuauflage von „Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk plaudern. Ihr süßes Babybäuchlein dürfte dann nicht mehr zu übersehen sein …