Meilenstein: Erste Afroamerikanerin ist "Sexiest Woman Alive"

Sängerin Teyana Taylor

Meilenstein: Erste Afroamerikanerin ist "Sexiest Woman Alive"

Sie ist die erste afroamerikanische Frau mit diesem Titel und somit ein Meilenstein für die Gesellschaft. Die Sängerin Teyana Taylor wurde zur "Sexiest Woman Alive" gekürt. 

Die 30-Jährige Teyana Taylor ist "Sexiest Woman Alive". Den Titel kann die Sängerin fast selbst kaum fassen. Die Zeitschrift "Maxim" verlieh der 30-jährigen Schönheit diesen Titel 

"Ich kann es nicht glauben" 

Taylor, die auch zweifache Mutter ist, kann ihr Glück kaum fassen: "Jemand kneift mich bitte", schreibt sie unter ihren Instagram-Post, wo sie in tiefsitzenden Militärjeans und einem weißen Crop-Top posiert. Neben ihren kunstvoll geflochtenen Haaren beeindruckt vor allem eins: Ihr Sixpack. 

 

 

"Nicht viel Zeit"

„Als Unternehmerin, Ehefrau und viel beschäftigter Mutter von zwei Kindern verstecke ich mich meist hinter meinen Sweatshirts und Vintage-T-Shirts. Wie ihr seht, habe ich also nicht viel Zeit, um sexy zu sein und mich so zu fühlen“, schreibt Taylor zu ihren sexy Fotos.

Schönheit kommt von innen 

Taylor betont etwas absolut Wichtiges und zwar: "Schönheit kommt von innen." Die Schönheit einer Frau liegt nicht im Gesichtsmodus, sondern die wahre Schönheit einer Frau spiegelt sich in ihrer Seele wider. Es ist die Fürsorge, die sie liebevoll gibt und die Leidenschaft, die sie zeigt. Die Schönheit einer Frau wächst mit den Jahren“, zitiert sie Audrey Hepburn.

Kim Kardiashian war neidisch 

In den Fokus der Aufmerksamkeit rückte Taylor im Jahr 2016, als sie sich in Kanye Wests Musikvideo "Fade" nur in Unterwäsche bekleidet zu den Beats räkelte. Damals postete Kim Kardashian ein Foto vonn Teyana Taylor mit dem neidvollen Untertitel: "Bodygoals".