Plötzlich verstorben

Peaches Geldof: So leiden ihre Kinder

Die kleinen Buben Astala & Phaedra müssen nun ohne Mutter aufwachsen.

Viel zu früh wurde Peaches Geldof aus dem Leben gerissen, war das It-Girl nicht nur erst 25 Jahre alt als sie starb, sondern brachte vor noch nicht einmal einem Jahr ihr zweites Kind zur Welt. Wie sehr nicht nur ihr Ehemann Thomas Cohen, sondern auch ihre beiden kleinen Söhne unter ihrem Tod zu leiden haben, möchte man sich gar nicht vorstellen. Sie müssen nun ohne ganz ihre Mama aufwachsen.

Diashow: Peaches Geldof: Hier starb das britische It-Girl

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Mutterlos
Die tragische Familien-Geschichte scheint sich erneut zu wiederholen, denn auch Peaches wurde ohne ihre Mutter groß. Als das Mädchen elf Jahre alt war, starb Paula Yates an einer Überdosis Heroin - ein Ereignis, das die Blondine bis zu ihren Tod nie ganz verwinden konnte. "Meine geliebte Ehefrau Peaches wurde von mir und unseren zwei Söhnen Astala und Phaedra vergöttert und ich werde ihnen ihre Mutter jeden Tag in ihre Herzen holen. Wir werden sie für immer lieben", gab Thomas Cohen ein rührendes Statement nach dem tragischen Ableben seiner Gattin ab.

Peaches erstes Kind Astala Dylan Willow ist erst 20 Monate alt und Phaedra Bloom Forever feiert in wenigen Tagen seinen ersten Geburtstag. Die beiden waren ihr ganzer Stolz, ihr Ein und Alles. Täglich überschwemmte Peaches auf Facebook, Instagram und Twitter ihre Fans mit Fotos und Videos von ihren zwei Schätzen. Zwar wird ihre Mama in ihren Herzen weiterleben, doch auf die mütterliche LIebe müssen die armen Buben nun verzichten.

Diashow: Peaches Geldof: Hier starb das britische It-Girl

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.

Peaches Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Die zweifache junge Mutter sei am 7. April tot in ihrem Haus nahe der Stadt Wrotham in der südostenglischen Grafschaft Kent aufgefunden worden. Sie war die Tochter Bob Geldofs und der britischen Fernsehmoderatorin Paula Yates. Die Mutter starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Heroin. Auch Peaches Geldof soll Drogen genommen haben. Einen Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie bei Twitter ein Foto, das sie als Baby in den Armen ihrer Mutter zeigte. "Ich und meine Mutter", schrieb sie dazu.