Richard Lugner

Mörtel und "Bienchen"

Lugner: Date-Marathon mit Simone

Dem Baumeister ist es ernst mit der ›fleißigen Biene‹. Richard Lugner führt seine Simone nächste Woche an seine Lieblingsorte aus.

Richard Lugner führt seine Simone nächste Woche an seine Lieblingsorte aus.

Ein Gentleman der alten Schule weiß, was die Damenwelt will. Baumeister Richard Lugner ist einer davon. Denn am liebsten macht er seinen „Tierchen“ eine Freude.
Dank ÖSTERREICH gibt es auch wieder eine neue Frau an seiner Seite. „Bienchen“ Simone scheint auch endlich eine zu sein, mit der sich Mörtel eine Zukunft vorstellen kann.

Luxus-Restaurants und entspannte Opernabende

Simone soll in den nächsten Tagen einen Eindruck davon bekommen, was sie an der Seite des ­rüstigen Baumeisters erwartet. „Heute besucht sie mich zu Hause und wir gehen ins Do & Co abendessen“, verrät er. Morgen will er seine neue Flamme dann noch exklusiver ausführen. „Sie hat Abschlussdienst (Anm.: Simone ist stellvertretende Filialleiterin eines Baumarkts) und um 20 Uhr fahren wir ins Wellen.Spiel in Krems, um erneut zu essen.“

Kultur-Abend

Offenbar kann Lugner gar nicht genug von seiner Simone bekommen, denn schon am Donnerstag steht ein weiteres Date an. „Da gehen wir dann zu Macbeth in der Staatsoper.“ Gemeinsamer Urlaub sei aber noch keiner geplant. „So weit denken wir jetzt noch nicht. Wir genießen erst einmal unsere gemeinsamen Abende hier in Österreich“, sagt er. Ein echter Charmeur, dieser Richard Lugner!