Madeleine

Hochzeit des Jahres

Madeleine: Steirischer Wein zum Dinner

Schwedisches Königshaus orderte 150 Magnum-Flaschen bei steirischem Weingut.

Bei der Hochzeittafel für die schwedischen Prinzessin Madeleine wird morgen, Samstag, in Stockholm auch Sauvignon Blanc vom steirischen Weingut Erich & Walter Polz serviert. Das schwedische Königshaus hat 160 Magnum-Flaschen des feinen Weißweins geordert, teilte das südsteirische Weingut am Freitag mit.

Nur das Beste für die Gäste
Nicht nur Prinzessin Madeleine und ihr Auserwählter Christopher O‘ Neill sowie die Königsfamilie werden mit südsteirischem Wein versorgt, auch Hunderte geladene Gäste bekommen Sauvignon Blanc von der Ersten Lage „Therese“, Jahrgang 2011, aus 1,5-Liter-Flaschen serviert. 160 dieser Großflaschen ließ sich das schwedische Königshaus vom Spielfelder Weingut für das große Hochzeitsdinner liefern. Vinifiziert wurde der Wein von Christoph Polz, Sohn von Erich Polz, die fachkundige Beschreibung verspricht "funkelndes Grüngelb" und eine "tiefe, reife Exotiknase".

Die Prestige-Bestellung gründet übrigens auf einen Auftritt des Weinguts bei den Salzburger Festspielen anno 2010: Damals kam die Mutter des Bräutigams, Eva O‘ Neill, auf den Geschmack, heuer im Frühjahr folgte eine persönliche Einladung nach London und wenig später wurden bereits erste Kostproben an das schwedische Königshaus übermittelt.

Diashow: Prinzessin Madeleine: Ihre Hochzeitsgäste

Prinzessinnen-Hochzeit in Schweden: König Carl Gustaf und Königin Silvia laden zur Hochzeit ihres Nesthäkchens Madeleine, Kronprinzessin Victoria, Ehemann Daniel und Prinz Carl Philip begrüßen hochrangige Gäste in Stockholm.

Geldadel: Eva Maria O'Neill, eine gebürtige Kärntnerin, ist die Mutter von Bräutigam von Chris O'Neill und selbstverständlich dabei.

Solo-Auftritt: Fürstin Charlène von Monaco hat zugesagt, Ehemann Albert wird aber nicht mitreisen.

Kronprinz Frederik von Dänemark und seine Frau Mary sind Freunde der Schweden und kommen gerne.

Kronprinz Haakon und seine Mette-Marit lassen sich diese Hochzeit auf keinen Fall entgehen.

Die Briten schicken Prinz Edward und seine Frau Sophie Wessex. Thronfolger Charles muss nicht kommen, denn Madeleine ist ja keine Kronprinzessin.

Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg kommt mit Gattin Stéphanie zur Trauung.

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen und Ehemann Ari Behn.

Star-Aufputz: Sängerin Marie Fredriksson.

Frederik Reinfeldt, der schwedische Ministerpräsident, wird ebenfalls dabei sein.

Sofia Hellqvist, die Freundin von Prinz Carl Philip, darf sich unter die Gäste mischen. Das Protokoll verbietet aber, dass sie mit der Königsfamilie einzieht.

Prinz Nikolaos von Griechenland und Prinzessin Tatiana sind Freunde des Königshauses.

Kronprinz Pavlos von Griechenland bringt Ehefrau Marie-Chantal mit.

Anna Westling und Mikael Söderström, Schwester und Schwager von Prinz Daniel.

Prinz Joachim von Dänemark und Prinzessin Marie haben zugesagt.

Prinzessin Takamadon von Japan.