Miss Vienna: So wird meine Hochzeit

Beatrice Körmer

Miss Vienna: So wird meine Hochzeit

Teilen

Am 9. Juli treten Beatrice Körmer und Heimo Turin vor den Altar

Sie ist bereits Miss Vienna, Miss Europe und bald auch Misses Turin. Nicht aber weil Beatrice Körmer an der Wahl zur Schönsten Frau der italienischen Stadt antritt, sondern weil sie ihren Verlobten Heimo Turin heiraten wird. Einen Termin habe man bereits. "Es wird der 9. Juli." Als Hochzeitslocation dient der Nobelklub Fontana in Oberwaltersdorf. "Es ist einfach ein wunderschöner Ort und nicht allzu weit von Wien weg", erklärt Körmer ihre Wahl. 

Miss Vienna: So wird meine Hochzeit
© zVg
× Miss Vienna: So wird meine Hochzeit

Bodenständige Zeremonie

Körmer und Turin wünschen sich keine gigantische Promi-Hochzeit. "Wir rechnen mit rund 100 Gästen aus Familie und engen Freunden. Der Höhepunkt neben dem Ja-Wort wird ein Mega-Feuerwerk", verrät Heimo. Eine Woche zuvor, am 2. Juli, findet bereits die standesamtliche Trauung in Körmers Heimatgemeinde Seyring statt. "Dort sind nur Familie und unsere Trauzeugen dabei." Bea will den Nachnamen ihres Mannes annehmen. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo