Gabalier rockt mit 8 Kilo weniger

Nach schwerer Viruserkrankung

Gabalier rockt mit 8 Kilo weniger

Drei Stunden Konzert mit kräfteraubenden Tanzeinlagen – und das nach einem einwöchigen Aufenthalt im Krankenhaus. Schlager-Star Andreas Gabalier (34) bewies beim Kitzbüheler Musikfestival einmal mehr, dass er für seine Fans über seine Grenzen geht: „Wenn mich der Teufel holt, dann auf der Bühne“, lautete die Kampfansage vor seinem Comeback.

Gabalier Kitz © Zeitungsfoto.at/Daniel Liebl

Virus

Durch eine Lebensmittelvergiftung und einem hartnäckigen Virus war Gabalier eine Woche lang ans Spitalbett gekettet, musste auch sein Konzert in der Schweiz verschieben. Zu essen gab es in der Zeit nur Schonkost, weswegen der Volksrock’n’Roller acht Kilogramm abnahm. Obwohl sein Körper geschwächt war, legte Gabalier bereits Samstagnachmittag in der Kitzbüheler Fußgängerzone los, ehe er die Open-Air-Bühne zum Beben brachte. „Gegen die Vernunft, für den Herzschlag“, sagte er zum Publikum und feierte entgegen des ärztlichen Rates dann auch noch auf der After-Show-Party.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum