Chart-Flaute bei Austro-Stars

Single-Charts

Chart-Flaute bei Austro-Stars

Die heimischen Single-Charts spiegeln zurzeit ein trauriges Bild wider.

Hit-Garanten. Es waren gute Zeiten, als Popstars wie Josh, Ina Regen oder Pizzera & Jaus mit ihren Hit-Singles ganz vorne in den heimischen Charts zu finden waren. Doch das gehört scheinbar der Vergangenheit an. Der letzte Österreicher in den Single-Charts war am 20. November 2020 der Wiener Rapper Yung Hurn auf Platz 12. Dieser Missstand ärgert auch heimische Austropop-Stars wie Ewald Pfleger von der Kult-Band Opus.

„Seit Monaten hatten österreichische KünstlerInnen keinen einzigen Song in den AustriaTop40-Charts. Dazu sind die Einnahmen des österreichischen Musikmarktes seit der Corona-Krise, seit einem Jahr, fast zur Hälfte weggebrochen und die der Live-Szene zu 100 Prozent“, postete Pfleger und appeliert an die Medien für mehr Unterstützung heimischer Musik-Acts.