Dagmar Koller

Reise nach Portugal

Dagmar Koller geimpft: Jetzt Urlaub!

Grande Dame Dagmar Koller kann ab April endlich wieder am Leben teilhaben.

Lockdown. „Vier Monate war ich jetzt schon nicht mehr in meinem Haus in Portugal, ich kann es schon gar nicht mehr erwarten“, sagt Dagmar Koller (81) kurz vor ihrer zweiten Impfung am 1. April. Koller möchte wieder ihr Leben genießen. Im Interview mit Fellner! LIVE spricht sie über die Corona-Zeit und Einsamkeit. „Ich habe mir gedacht, dass es besser ist, in Wien ­alleine zu sein. Ich bin ja auch gar nicht rausgegangen, um mich zu schützen.“

Fleißig. Die Zeit nutzte Dagmar Koller, um ein neues Buch zu schreiben. Dranbleiben ist der Titel des Ratgebers. Kollers Begleiter Michael Balgavy (42) illustrierte diesen. Er wird es auch sein, der sie nach Portugal begleiten wird.

Ob er mehr als ein Freund ist, verriet Dagi nicht, nur so viel sei gesagt: „Ich bin verliebt. Es ist das schönste Gefühl auf Erden.“