Lugner Malediven

Malediven-Trip

Hai-Alarm bei Richard Lugner

Mörtel hat im Meer eine Entdeckung gemacht, die er lieber vergessen würde.

Respekt. Dieses Jahr feiert Baumeister Richard Lugner (86) einmal nicht mit Mausi, Bambi, Spatzi oder einem anderen „Tierchen“ aus seinem „Streichelzoo“, dafür aber mit neuen tierischen Gefährten: „Hier gibt es Haie, die sind einen Meter lang und schwimmen mit den Badegästen. Gruselig!“, sagt Mörtel im ÖSTERREICH-Talk.

© all
Hai-Alarm bei Richard Lugner
× Hai-Alarm bei Richard Lugner

Diese Entdeckung hätte der Unter­nehmer am liebsten gleich wieder vergessen. Sonst genießt er jedoch die paradiesischen Strände und die Ruhe. Der perfekte Ort, um endlich einmal auszuspannen und sich von den Strapazen des Jahres zu erholen. Zu Silvester hat Lugner einen Tipp für alle, die nicht ausgeflogen sind: „Ich bin bei Wir sind Kaiser. Dieses Mal als Glücks­vogerl, das der Kaiser zu lange warten lässt und somit unfreiwillig vor die Tür schubst“, erzählt Lugner. Die Sendung läuft um 20.15 Uhr auf ORF eins. 

(man)