Liebes-Show bei Klammer-Film

Becker und Pizzera frisch verliebt

Liebes-Show bei Klammer-Film

Bei Premiere von Klammer-Film stand gestern in Villach die Liebe im Blickpunkt. 

Premiere. Schnee vom Mölltaler Gletscher, ein Pop-up-Ski-Museum, dreistündiges Rahmenprogramm und Stars wie Boris Becker – begleitet von Freundin Lilian –, Paul Pizzera mit Neo-Freundin Valerie Huber, Jan Ullrich mit Freundin Elizabeth oder Otto Retzer am Red ­Carpet.

© TZOe Raunig
Liebes-Show bei Klammer-Film
× Liebes-Show bei Klammer-Film

© oe24
Liebes-Show bei Klammer-Film
× Liebes-Show bei Klammer-Film

Dazu die Crème de la Crème der heimischen Sportlegenden von Toni Innauer bis Stephan Eber­harter. Und natürlich Wegbegleiter wie Werner Grissmann und Bernhard Russi. Großer Bahnhof für Franz Klammer in Villach gestern bei der Österreichpremiere von Klammer – Chasing the ­Line, dem Film zu seinem von ganz Österreich geforderten Olympiasieg 1976 in Innsbruck.

Liebe. Jetzt bringen Julian Waldner (Klammer) und Huber (als seine Ehefrau Eva) den Triumph auch als Lovestory ins Kino. „Ich wollte keinen Film haben, der einfach meine Lebensgeschichte erzählt, sondern auch viele wichtige Nebengeschichten, die man so noch nicht kannte“, ist nicht nur Klammer vom Drehbuch begeistert.

Fahrplan. Heute steigt die Wienpremiere im Cineplexx Millennium City. Ab Freitag läuft der 5,5 Millionen Euro teure Film dann in den heimischen Kinos.