Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen

Live im TV

Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen

Artikel teilen

Soul-Sängerin & Produzentin Mala Frank hat am Dienstag Morgen live im ORF auf Martina Reuter’s Schnitzelsemmel-Kleid-Fauxpas gekontert. 

Gurkenbrot gegen Schnitzelsemmel. „Style-Expertin“ Martina Reuter sorgte wenige Tage zuvor durch ihren Auftritt im TV für einen Shitstorm, nachdem sie nicht nur in einem fragwürdigem Outfit erschien, nämlich in einem „Schnitzelsemmel-Kleid“, sondern sich dann auch noch ordentlich verrechnete: "Ich habe auf meinem Kleid 250 Schnitzelsemmeln. Das ist ein Jahresvorrat. Ich esse zwei pro Woche – also 250 im Jahr – das kommt hin", so Martina Reuter. Man muss kein Mathematik-Professor sein, um schnell festzustellen, dass sich das nicht ausgehen kann. 250 Semmeln im Jahr sind mehr als vier pro Woche.

© ZVG
Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen

 

 

 

Schnitzelsemmel-Look ohne Unterwäsche

Mala Frank jedenfalls, die nicht nur als großartige Sängerin und insbesondere Songschreiberin bekannt ist, war schlagfertig genug um auf die Frage zu ihrem starken Einsatz für Tierschutz und ihren veganen Lebensstil wie folgt zu reagieren: „Ja, Tierschutz und vegane Ernährung sind mir sehr wichtig. Ich wäre auch in einem Gurkenbrot-Kleid gekommen“, schmunzelt die hübsche Sängerin sarkastisch, „aber ich hatte leider keines im Schrank!“

© ALL
Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen
× Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen

 

 

 

Das bringt nicht nur die Moderatorin Eva Pölzl zum lachen, die darauf lautstark mit den Worten „Na -bitte nicht!“ antwortet, sondern sorgt auch hinter den Kulissen noch für Gelächter und Gesprächsstoff. Mala Frank fügt dem noch hinzu: „Nunja ich esse ja TATSÄCHLICH mindestes 1x pro Woche ein Gurkenbrot! Das heißt etwa 734…TAUSEND…im Monat.“, grinst sie und meint weiter: „Ach, die Martina ist doch eine lustige - die wird sicher ein bissl Spaß verstehen. Die hat sich da einfach ihr Höschen ausgezogen! Die muss ja irgendwie cool sein.“

Die dunkelhaarige ORF-Styling-Lady Martina Reuter hatte nämlich nicht nur versucht mit ihrem "Schnitzelsemmel-Look" ihre Liebe zum Essen zum Ausdruck zu bringen, sondern sorgte auch für Aufsehen, weil sie bei besagtem Auftritt erzählte, sie hätte ihr Höschen ausziehen müssen, weil es schwarz war und durch das weiße Kleid geblitzt sei.

© ZVG
Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen

Geht Frank auch ohne Unterwäsche? 

„Nein, ganz so Gangster wie Martina bin ich wohl nicht. Allerdings trage ich heute tatsächlich einen schwarzen BH unter meinem weißen Top - das ist mein „Mala from the block“-Move. Den sieht man zwar nicht durch, aber zählt trotzdem!"

© ZVG
Mala Frank disst Moderatorin ohne Höschen
OE24 Logo