Anna Netrebko

Festspiele zum 50er

Netrebko: Höhenflug vor Premiere

Anna Netrebko feierte gestern einen Gala-Auftritt. Sie war der Star bei der Tosca-Premiere in Salzburg.  

Comeback. Am Mittwoch musste sie die Generalprobe wegen einer Verkühlung noch kurzfristig absagen und ihren Part an Chiara Isotton abtreten. Gestern, nach 72 Stunden Zittern, lieferte Anna Netrebko (49) das große Highlight der Salzburger Festspiele. Im Großen Festspielhaus stand die Premiere von Puccinis Tosca auf dem Programm.

Freude

„Ich rechne fest damit, dass Anna Netrebko singen wird“, gab sich Regisseur Michael Sturminger vorab durchaus hoffnungsvoll. So auch die Fans: Die 1.000 Tickets für das ­absolute Festspiel-Highlight waren bereits seit Wochen restlos ausverkauft. Und die Opern-Diva enttäuschte ihre Fans nicht.

Ihr Fitnessprogramm: Gipfeltour & Rodelbahn

Anna Nebtrebko, die bei der ersten von vier Opernaufführungen auch die große Liebesshow mit Gatten Yusif Eyvazov liefern wollte, zeigte sich wieder topfit.

Programm. Zur Einstimmung auf den Festival-Hit gönnte sich die Diva noch einen Tag Familienauszeit: Erinnerungsfotos mit Blumenstrauß im Garten ihrer Salzburger Mietvilla, Fahrradtour und ein Ausflug mit dem Sessellift zum nahen Dürrnberg. Einkehr beim Zinkenstüberl und schwungvolle Abfahrt mit der Sommerrodelbahn „Keltenblitz“ inklusive. Ein Erfolgsprogramm: Genauso bereitete sich Anna bereits 2020 auf die Festspiele vor.

Fahrplan. Bis zum 31. August singt Anna in Salzburg jetzt noch drei Mal die Tosca. Für das Finale gibt es sogar noch einige wenige Restkarten. Die Vorstellung am 27. August wird zum TV-Hit: ORF 2 überträgt die Netrebko-Show live zeitversetzt. 

50. Geburtstag 

Feier. Am 19. September feiert Anna Netrebko ihren 50. Geburtstag. Schon morgen startet der ORF mit den Feierlichkeiten. Im ­Kulturmontag (22.30 Uhr, ORF 2) gibt es das Filmporträt Anna Netrebko – Anna The Great. Am Freitag (27. 8.) folgt um 20.15 Uhr die Tosca aus Salzburg. Dazu gibt es am 5. 9. auf ORF III die Konzerthöhepunkte Gipfeltreffen der Stars und Operngala.

Hit. Auch auf CD macht Anna wieder von sich hören. Am 5. 11. kommt das neue Album Amata dalle tenebre.