RAF Camora zeigt neues Tattoo und verrät Bedeutung

Emotional

RAF Camora tobt über sein Tour-Chaos

Artikel teilen

Star-Rapper RAF Camora drückt auf Instagram seinen Corona-Unmut aus.

Termine. Für Live-Künstler heißt es wieder einmal abwarten. RAF Camora hat davon genug. In einem Instagram-Posting macht er seinem Ärger Luft. „Ich warte wie viele andere Künstler auch darauf, meine Tour zu spielen. Abgesehen davon, dass sie direkt ausverkauft war (...), musste man 100 Mal umplanen und verschieben.“

Einigung. Er habe gar ­daran gedacht, die ganze Tour abzusagen: „Damit ich mich nicht ständig auf etwas freuen muss, das dann nicht stattfindet.“ Nun habe er es sich jedoch noch einmal anders überlegt und mit seinem Manager die endgültigen Termine festgemacht. „Ich plane sie das letzte Mal um“, schreibt er zum Schluss. Auf wann er seine große Zenit-Solo-Tour verschoben hat, ließ er vorerst noch ­offen.

Gefühle. Einen Tag vor RAF meldete sich Sängerin Adele mit demselben Problem bei ihren Fans. Bei ihr waren es aber bittere Tränen statt großer Wut.

  

OE24 Logo