Wolfgang Ambros

Keine Schmerzen, aber dafür kein Gefühl

Schock um Ambros: Fuß gelähmt!

In einem seiner wenigen TV-Auftritte sprach der Sänger über seine Gesundheit.

Dieser Tage äußerte sich Austropop-Legende Wolfgang Ambros im TV bei Vera Russwurm erstmals über seinen aktuellen Gesundheitszustand. Nach der achtstündigen Wirbelsäulen-OP letzten Herbst, bei der er „praktisch eine neue, mechanische Wirbelsäule“ bekam, ist Ambros zwar schmerzfrei, doch ein anderes Problem macht ihm jetzt zu schaffen.

Schock

„Mein rechter Fuß ist gelähmt, ich kann ihn nicht aufheben. Das ist der Grund, warum ich immer noch instabil daherwackel. Der Schmerz ist dafür aber weg“, so Ambros.

So musste die Austropop-Legende kürzlich beim Auftritt am Steirerball auf Krücken humpeln. Ob er bald wieder der Alte sei, ließ Ambros offen. „Ich hoffe, ich will niemandem Sorgen machen.“