Sissi Pröll Vera Russwurm

Prominente Schifffahrt

Sissi Pröll lud zum Charity-Cruise

35.000 Spenden-Euro sammelten die rund 270 Gäste an Bord der MS Austria.

Es ist schon Tradition, dass Sissi Pröll alljährlich Vertreter der High Society für den guten Zweck um sich schert. So auch am Freitag, als die Gattin von Ex-NÖ-Landeshauptmann Erwin Pröll nach Krems lud, um für ihr Charity-Projekt „Hilfe im eigenen Land“ Spenden zu sammeln – und dabei auf eine romantische Schifffahrt auf der MS Austria durch die Wachau zu gehen. Dabei kamen die Unterstützer des Projekts in den Genuss von regionalen Spezialitäten, Weinen aus der Wachau und unterhaltsame Musik.

Seefahrer

Dabei kamen insgesamt 35.000 Euro zusammen, die nicht zuletzt durch die prominenten ­Gäste gesammelt werden konnten. So stellten sich unter anderem Künstler Erwin Wurm, Schauspielerin Erni Mangold, TV-Talkerin Vera Russwurm, Kultur-Manager Peter Hofbauer, Autor Felix Mitterer, Wienerlied-Urgestein Roland Neuwirth, Flughafen-Vorstandsdirektor Günther Ofner, die Bäckerei-Mogule Kurt Mann und Robert Ströck sowie Niederösterreichs Bauernbund-Chefin Klaudia Tanner.