So glamourös war die Red Ribbon-Gala

Welt-Stars im Burgtheater

So glamourös war die Red Ribbon-Gala

Sternstunde für Aids-Life-Boss Keszler bei der Spendengala im Burgtheater.

Auch wenn es heuer keinen „richtigen“ Life Ball gibt, schaffte es Initiator Gery Keszler (52) dennoch eindrucksvoll, auf sein Charity-Anliegen aufmerksam zu machen. Am Freitag lud Keszler zum elitären Red Ribbon Celebration Concert ins Wiener Burgtheater. Nicht nur rund 1.000 VIPs aus Politik, Wirtschaft und Society (siehe Kasten unten) folgten seinem Ruf – auch das Show-Programm war mit Weltstars gespickt.

Bühnen-VIPs
Allen voran adelte Opern-Diva Anna Netrebko (44) die musikalische und literarische Zeitreise auf den Spuren von Orpheus und Eurydike. Ihr zur Seite standen Juan Diego Flórez, Piotr Beczala, Thomas Hampson und Margarita Gritskova.

Für den literarischen Teil des Abends sorgten keine Geringeren als Nicholas Ofczarek, Martina Ebm und zahlreiche weitere Theater-Legenden. Im großen Finale stimmte die mehrfache Grammy-Gewinnerin Dionne Warwick ihren Welthit That’s what friends are for an und sorgte damit für den krönenden Abschluss der Charity-Show, bevor es für die Künstler und Stargäste zum Dinner ins Stadtpalais Liechtenstein ging.